5707 Seengen

Autor: Björn Bachmann

Freischarenkommission Seengen

El Capitano Fabiano Postale del Lago Hermano!

Der General für das Freischarenmanöver 2024 ist bekannt: El Captiano Fabiano Postale del Lago Hermano (Fabian Bruder)! Am 29.12.2024 durfte die Freischarenkommission den General für das Manöver 2024 bekannt geben. Bei Holliger Sämi war alles vorbereitet für die Generalbekanntgabe. Nach einer Ansprache von Präsident Stephan Büechli und dem Abschiedsgruss vom abtretenden General wurde der neue…
Read more

1. Infoabend Freischarenmanöver 2024

Am Montag 21. August 2024 haben wir einen Infoabend mit den Intressierten Verienen in der Bäsewirtschaft Roos durchgeführt. Wir durften uns über viele Intressierte Vereine freuen.

Freischarenapero 2023

Am Donnerstag 1. Juni 2023 durften wir bereits zum 10. mal unseren alljährlichen Freischarenapéro für die Sponsoren durchführen. Nebst dem Apéro wurde auch noch eine Salven auf unseren historischen Kanonen abgeben. Zum diesjährigen Jubiläum wurde eine grössere Kanone von der Freischaren Lenzburg organisiert. https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/lenzburg/seengen-schtaerne-feufi-die-freischaren-fahren-grobes-geschuetz-auf-ld.2464940

Melde dich jetzt Online an fürs Manöver 2024.

Sei Teil von 160 Jahren Tradition, mit deinem Verein/deiner Gruppe beim wundervollen Freilichttheater:Freischarenmanöver Seengen, 22. Juni 2024 Hintergrund des FreischarenmanöversDer General der Freischaren bittet den Hauptmann der Kadetten von Seengen um Erlaubnis, unser Dorf mit seiner Gefolgschaft durchqueren zu dürfen. Zur Sicherheit versetzt der Kadettenhauptmann seine Leute in Alarmbereitschaft und begleitet den Zug der Fremdlinge…
Read more

Wir suchen euch!

Sei Teil von 160 Jahren Tradition, mit deinem Verein/deiner Gruppe beim wundervollen Freilichttheater:Freischarenmanöver Seengen, 22. Juni 2024 Weitere Informationen findest du hier.

Freischarenapero 2022

Am Donnerstag 2. Juni 2022 durften wir unseren alljährlichen Freischarenapéro für die Sponsoren durchführen. Nebst dem Apéro wurde auch noch eine Salven auf unseren historischen Kanonen abgeben.